Aktuelle Seite: Fort- und Weiterbildung, Qualifizierungsmaßnahmen / Fortbildungsangebot Bobath / 


Bobath-Konzept

Das Bobath-Konzept wird nach den Begründern Berta und Karel Bobath 1942 benannt. Frau Bobath (Krankengymnastin) entdeckte, dass die Spastizität bei bestimmten Stellungen und Lagerungen nachlässt bzw. verschwindet. Herr Bobath (Neurologe) erbrachte die neurophysiologischen Grundlagen. Seit dieser Zeit wurde dieses Konzept im Laufe der Jahre erweitert und verbessert.

 

Grundelemente des Bobath-Konzeptes:

Ziele nach dem Bobath-Konzept:

In den Kursen werden den Teilnehmern anhand der Grundelemente und Ziele des Bobath-Konzeptes ein Lernprozess für Patienten rund um die Uhr vermittelt, z.B. Veränderung der Umgebung und Förderung der Wahrnehmung.

 

 


Kompetenzzentrum für Gesundheitsberufe