Aktuelle Seite: Fort- und Weiterbildung, Qualifizierungsmaßnahmen / Fortbildungsangebot Kinaesthetics / 


Kinaesthetics - Kurskonzept

Kinästhetik ist eine Beschreibung menschlicher Bewegungen und Funktionen. Im deutschsprachigen Duden wird Kinästhetik als Lehre von der Bewegungswahrnehmung bzw. Bewegungsempfindung definiert. In der Pflege kann man Kinästhetik als ein „Werkzeug” bezeichnen, das Handlungsmöglichkeiten in dem Bereich der „aktivierenden Pflege” bietet.

 

Aus einer kinästhetischen Sicht bedeutet Mobilisation „in Bewegung bringen”, dies geschieht durch die rationale Umsetzung von natürlichen Bewegungsabläufen. Durch kinästhetisches Arbeiten werden die Patienten/Bewohner in ihren Bewegungen und Aktivitäten unterstützt und vorhandene Ressourcen gefördert bzw. erhalten.



Kompetenzzentrum für Gesundheitsberufe